Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung wurde verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, welche Informationen Urraum e.U., Ursula Kronsteiner sammelt, wie Ihre Daten verwendet und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher*_In dieser Webseite haben.

Die Person, die die Daten für Urraum e.U., Ursula Kronsteier erhebt, ist:

Ursula Kronsteiner
Oberer Markt 17
8933 St. Gallen
Kontakt: ursula@urraum.at

WELCHE DATEN SPEICHERE ICH?

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie meine Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Ich nutze diese Daten nicht und gebe Sie in der Regel nicht weiter, kann jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars, werden von mir gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich nutze Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besucher*_Innen, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Ich gebe Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht an Dritte weiter, kann jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie mir persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – kann ich keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Ich empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln!

Ich speichere alle Daten, die benötigt werden, um die Bindung, die ich zu Kund*_Innen und Klient*_Innen habe, aufrecht zu erhalten. Die Daten reichen von Aufzeichnungen mit vollständigem Namen, E-Mail-Adresse und Land bis zu ausführlicheren Aufzeichnungen, die den vollständigen Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, private und Arbeitsanschrift sowie Angaben über Abhängige enthalten. 

Wenn Sie Sitzungen bei mir nehmen, lasse ich zu meiner rechtlichen Sicherheit ein Humanenergetik-Aufklärungsbogen ausfüllen mit Name, Adresse und Unterschrift.
Ebenso führe ich einen Klient*_Innenakt (Sitzungsprotokoll) mit Informationen zur Sitzung und für die Sitzung relevante gesundheitliche Informationen – einerseits aus rechtlicher Verpflichtung im Rahmen des Energetik-Gewerbes und anderseits zur Verlaufskontrolle.

Wenn Sie an Kursen oder Workshops über „Access Consciousness“ und damit zusammenhängenden Spezialkursen teilnehmen, führe ich eine Teilnehmer*_Innenliste mit Name, Adresse, Telefonnummer, und E-Mail Adresse - dies dient zur Kontaktaufnahme und  Abwicklung bezüglich der Veranstaltung und für etwaige Rückfragen zur Registrierung bei Access Consciousness®, da manche Kurse als Ausbildungen und als Vorraussetzung für weitere Kurse bzw. zum Erlangen von Facilitationslizenzen gelten.

Bei Kursen und Workshops kann es nach Einwilligung zu einer Audio-, Foto- oder Videoaufnahme kommen –diese werden einerseits den Kursteilnehmer*_Innen für die private und ausschlielßlich persönliche Verwendung weitergegeben bzw. für Werbe- und Produktverkaufszwecke von Urraum e.U. verwendet werden. Die Aufzeichnungen werden dauerhaft gespeichert und verarbeitet. Ich kann und werde hierfür jedoch keine Sicherheit nach den DSGVO Richtlinien geben. Dies erfolgt nur nach persönlicher Erklärung und ausdrücklicher Zustimmungserklärung (eigenes analoges (handschriftlich ausgefülltes) Formular) vor Ort. 
Ich behalte mir vor, wenn durch Nicht-Einwilligung der Audioaufnahme die Interessen der überwiegenden Mehrzahl der Teilnehmer*_Innen benachteiligt werden könnte, Sie von der Teilnahme auszuschließen. Selbstverständlich bekommen Sie dann auch Ihr Geld zurück.

Für Steuerzwecke werden, wenn Sie einen Kurs oder Workshop besuchen, meine Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder ein Produkt erwerben, Ihre Steueridentifikationsnummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und alle Daten gespeichert, die benötigt werden, um korrekte Rechnungen in allen Jurisdiktionen auszustellen, in denen ich arbeite. 

Ich kann sowohl Ihre Lieferadresse für die Warenlieferung sowie Ihre Rechnungsadresse, die zur Verifizierung von Kreditkartenzahlungen oder anderen Zahlungsmöglichkeiten genutzt werden kann, speichern.
Ihre Daten werden dann zur Erleichterung der Durchführung von weiteren Aufträgen in meiner Registrierkassenanwendung gespeichert und als Kund*_In geführt.

Newsletter

Wenn Sie sich für den Newsletter Urraum e.U. eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben mir das Recht diese zu speichern und zu verarbeiten und Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutze ich ausschließlich für meinen Newsletter und gebe diese nicht an Dritte weiter.

Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden wollen, schreiben Sie bitte ein Mail mit den Betreff „abmelden“ an ursula@urraum.at. Sie finden diese Information auch in jedem Newsletter ganz unten – dann löschen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.

TLS-Verschlüsselung mit https

Ich verwende https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet kann ich den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil meiner Internetadresse.

Google Maps Datenschutzerklärung

Ich verwende Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf meiner Webseite.

Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Facebook Datenschutzerklärung

Ich verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ /Interessiert/Teilnehmen Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

YouTube Datenschutzerklärung

Ich verwende auf dieser Seite Videodienstes von YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten meiner Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.

Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

WARUM SPEICHERE ICH IHRE DATEN?

Ich speichere Ihre Daten, um die Dienstleistungen anbieten zu können, die kostenfrei sind und um meine vertraglichen Vereinbarungen mit meinen Kund*_Innen und Klient*_Innen zu erfüllen.

Persönliche Daten werden gespeichert, um Ihnen Informationen, kostenfreie Proben und Produkte zusenden und Sie für Kurse und Telecalls registrieren zu können. 

Audio- und Videoaufnahmen von Kursen und Telecalls werden gespeichert und verteilt, sodass Klient*_Innen und Kund*_Innen die Möglichkeit haben, die Kurse oder Telecalls, an denen sie teilgenommen haben, noch einmal abzuspielen. Im Anschluss an die zuvor erwähnten Kurse und Telecalls können die Aufnahmen als Waren im Shop vertrieben werden bzw Ausschnitte davon für Werbezwecke öffentlich gemacht werden. 

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE DATEN?

Mein Team und ich haben Zugriff auf Ihre Daten, um unsere vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Kund*_Innen und Klient*_Innen erfüllen zu können. Mein Team können mein Kommunikations- und Marketingteam, meine Veranstaltungsorganisatoren sowie mein administratives Personal sein. 

Zusätzlich erfordert die Auslagerung spezieller Aufgaben innerhalb der IT und Buchhaltung zum Beispiel manchmal, dass ich Berater*_Innen Zugang zu Ihren Daten gewähre, wann und wo dies erforderlich ist, damit ich meine rechtlichen Verpflichtungen gegenüber offiziellen Behörden erfüllen oder meine Dienstleistungen erweitern und verbessern kann.

Zusätzlich haben (1) Access Consciousness, LLC, 406 Present Street, Stafford, TX 77477, Vereinigte Staaten von Amerika, (2) Access Consciousness International Limited, 6 Greenview, Riverway, South Douglas Rd., Cork T12 DCR 4, Irland, und (3) Access Seminars Australia PTY LTD, 55 Lorikeet Drive, Peregian Beach, QLD 4573, Australien, alle drei Parteien als „Access Consciousness” oder die „Unternehmen” bezeichnet, Zugang zu Ihren grundlegenden Daten (vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Land und Telefonnummer), wenn Sie sich für einen meiner Kurse bei Access Consciousness über meine Webseite oder über www.accessconsciousness.comregistrieren. Dies betrifft Live-Kurse (mit den Facilitatoren („Facilitators“) vor Ort), Telecalls und Online-Kurse sowie Kurse, die live per Audioübertragung angeboten oder live gestreamt werden.

Bitte beachten: Access Consciousness erhält nur dann Zugang zu Ihren grundlegenden Daten, wenn Sie sich für einen der Kurse oder Calls, die ich bei Access Consciousness anbiete, über die Webseite von accessconciousness.com anmelden oder mir Ihre Zustimmungserklärung für Ihre Registrierung erteilen. Access Consciousness hat keinen Zugang zu Ihrer Steueridentifikations- oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. 

TEILE ICH IHRE DATEN?

Wie oben erwähnt, teile ich Ihre Daten mit Access Consciousness, wenn Sie entscheiden einen Access Consciousness Kurs besuchen und mir eine Zustimmungserklärung zur Registrierung geben.

Access Consciousness ist ein Franchisesystem, das über seine Webseite www.accessconsciousness.comein gemeinsames weltweites Marketinginstrument nutzt.

Bitte beachten: 
Ich teile Ihre Daten nicht mit Facilitator*_Innen, bei denen Sie keinen Kurs besucht haben. 

Access Consciousness ist an dieselbe Datenschutzvereinbarung gebunden, an die ich mich halte. 

Ich teile Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht mit Dritten.

WIE LANGE WERDEN DIE DATEN GESPEICHERT?

Ich speichere die Daten solange:
- wie ich eine Bindung zu Ihnen als Kund*_In, Klient*_In oder Interessent*_In habe.
- wie ich für Steuerzwecke rechtlich dazu verpflichtet bin
- Klient*_Innenakte für 8 Kalenderjahre nach der letzten Sitzung
- Kurs-/Workshopteilnehmer*_Innenlisten für 8 Kalenderjahre nach Teilnahme
- bis Sie sich abmelden oder mich um die Löschung Ihrer Informationen bitten

WELCHE DATENSCHUTZRECHTE HABEN SIE ALS KUNDE?

Als Kund*_In haben Sie das Recht:
- Ihre E-Mails und bezahlten Abonnements zu verwalten
- alle gespeicherten Informationen zu korrigieren
- Angaben über die Daten zu erfragen, die ich von Ihnen gespeichert habe
- die Löschung oder Einschränkung der über Sie gespeicherten Daten zu beantragen
- auf Datenübertragbarkeit
- auf Widerruf
- auf Widerspruch der Zustimmungerklärung zur DSGVO.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

Wenn Sie Ihre Daten aktualisieren, ändern, erweitern oder aus meiner Datenbank gelöscht werden möchten, sagen Sie mir bitte Bescheid, indem Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: 

ursula@urraum.at

SIND KUND*_Innen DAZU VERPFLICHTET, IHRE DATEN ANZUGEBEN?

Ja, als Kund*_In oder Klient*_In müssen Sie jene Daten angeben, die ich benötige, um meine vertraglichen Verpflichtungen innerhalb der verschiedenen Dienstleistungen, die ich anbiete, erfüllen zu können. 

Je nach dem, was Sie von mir wünschen, werde ich Sie bitten, mir Informationen zu geben, die von Ihrem vollständigen Namen, E-Mail-Adresse und Land bis hin zu ausführlicheren Angaben inklusive vollständigem Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, privater und Arbeitsanschrift, sowie Angaben über Abhängige reichen können. 

Ich arbeite mit minderjährige Personen nur unter Einverständnis eines/*_r Erziehungsberechtigen.

COOKIES, PROFILING UND AUTOMATISIERUNG 

Diese Website benutzt keine Cookies.

Ich nehme keinerlei automatisiertes Profiling vor. Ich werde gelegentlich überprüfen, an welchen Themen ein/e Klient*_In möglicherweise interessiert sein könnte, basierend auf seiner/ihrer früheren Kurs- oder Produktwahl. 

Es findet eine automatisierte Datenverarbeitung durch Cloud Dienste (Datensicherung) statt.

Ich teile Ihre Daten nicht mit und verkaufe Sie nicht an externe Agenturen. Die Überprüfung von Voraussetzungen für fortgeschrittene Kurse bzw.Wiederholer*_Innenpreise wird auf accessconsciousness automatisch abgewickelt.

WO WERDEN IHRE DATEN GESPEICHERT?

Ich nutze mehrere Systeme zur Speicherung Ihrer Daten um meine vertraglichen Vereinbarungen mit meinen Kund*_Innen und Klient*_Innen einhalten und weltweit arbeiten zu können.

Im Allgemeinen werden Informationen in Cloud-Diensten und auf Computern im Land meiner Ansässigkeit, 

den Vereinigten Staaten von Amerika, der EU und Australien, gespeichert.

WIE SCHÜTZE ICH IHRE DATEN?

Alle Mitarbeiter*_Innen und Auftragnehmer*_Innen von Access Consciousness sowie die externen Agenturen, mit denen ich zusammenarbeite, haben GHVs (Geheimhaltungsvereinbarungen) bzw. Datenschutzvereinbarungen unterzeichnet. Sie wurden außerdem in Datenschutz geschult. 

Die gespeicherten Daten können nur über Zugänge, die durch Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind, und von Nutzer*_Innen, die die Genehmigung haben, auf die Informationen zuzugreifen, aufgerufen werden.

Quelle: Erstellt unter anderem mit dem Datenschutz Generator von www.adsimple.at in Kooperation mit zimmerfinder.at. Der Text wurde für die Zwecke von Urraum e.U. ergänzt bzw bearbeitet

Stand: ab 25.5.2018