Das Unsichtbare sichtbar machen

Systemanalysen nach Systemwise®

Verhärtetes durchbrechen - Fülle erleben - Reife möglich machen

Die Freiheit und der natürliche Fluss eines Systems kann durch verschiedene Einflüsse empfindlich gestört werden.

Mit einer Systemanalyse kann sichtbar gemacht werden, wenn ungeklärte Konflikte mit Personen oder Ereignisse auf ein System negativ wirken. Werden diese gelöst, kann das System wieder frei "atmen" und sich in seiner wahren Größe zeigen.

 

Wie können sich Blockaden in einem System auswirken?

Wenn ein System (ein Unternehmen, ein Haus/Hof) nicht voll in der Balance ist und Störfaktoren am wirken sind, kann sich das wie folgt zeigen:

  • häufige Reparaturanfälligkeit von Dingen
  • häufige Krankenstände
  • fehlende oder "abspringende" Kundschaft,
  • unnötige Zahlungen
  • nicht-zahlende Kund*_Innen
  • fehlender Entfaltungsraum
  • Unwohlsein in den Räumlichkeiten
  • (manchmal unerklärliche) Aggressionen, Streit, etc.

Was passiert bei einer Systemanalyse?

Mithand verschiedener Analysetools von Systemwise® können auch versteckte Themen zum Vorschein kommen. Sind diese erst sichtbar gemacht und das Kernthema hat sich herauskristallisiert, können die betreffenden Blockaden ganzheitlich gelöst und erlöst werden.

Hausaufgaben und persönlich eruierbare Messwerte sichern die Nachhaltigkeit der Veränderung.

Ablauf

Die Analyse ist in zwei Teile aufgeteilt:

  • Energetische Analyse & Klärung (ca 2,5-3h)
  • Nach ca. 1 Monat findet eine 1,5-stündige Follow-up Sitzung statt.
  • Bei Bedarf kann auf Wunsch auch weitere Begleitung stattfinden.

Für wen ist eine Systemanalyse geeignet?

Wenn ein oder mehr der folgenden Aussagen auf dich zutreffen, könnte eine Systemanalyse genau das Richtige für dich sein!:

  • Du möchtest deinen Lebensweg klar und frei beschreiten.
  • Du möchtest in deiner Arbeit/deinem Unternehmertum wirkliches Wachstum und Reife möglich machen.
  • Ein Gebäude/Hof/Gelände soll von den Altlasten befreit werden, sodass es wieder in Schönheit strahlen kann und sich die Menschen dort wieder wohlfühlen können.